Skip to main content

Vergleich Toyota – Honda

Beide Systeme bieten eine hohe Elastizität beim Beschleunigen gepaart mit einem niedrigen Verbrauch. Das System von Toyota bietet dabei die ausgefeiltere Variante an, da der Benzinmotor sehr selektiv betrieben werden kann, was einen sehr wirkungsgradgünstigen Einsatz ergibt. Es ist dabei aber auch das teurere und schwerere System, kann aber trotz des Gewichts einen sehr geringen Verbrauch erzielen, was für den hohen technischen Einsatz spricht.

Electric Vehicle

Electric Vehicle ©iStockphoto/Krisztian Miklosy

Das System von Honda eignet sich durch den geringeren technischen Aufwand eher dazu es parallel zu bestehenden Antriebssystemen optional Anzubieten, was im Massenmarkt wohlmöglich größere Chancen hat in einer breiten Modellpalette Einsatz zu finden. Trotz des relativ geringen technischen Aufwands bietet es dabei jedoch eine hohe Benzineinsparung.